Element Selection

Schulungskonzept

 

 

Es wird auf der Grundlage, der bei der Gefährdungsanalyse ermittelten Schwerpunkte, ein spezielles Unterweisungskonzept erarbeitet. Hierbei werden die erforderlichen Unterweisungsthemen den entsprechenden Tätigkeiten zugeordnet. Bei der Auswahl der erforderlichen Themen werden die jeweils anzuwendenden Vorschriften berücksichtigt.
Dazu gehören auch:
 
  • Schulung von Führungskräften und Mitarbeitern auf dem Gebiet des Arbeits- und Brandschutzes
  • Erstbelehrung bei Arbeitsaufnahme
  • Mitwirkung bei Wiederholungsunterweisungen
  • Spezielle Belehrungen bei Bedarf
  • Mitwirkung bei Ausbildung/Schulung der Sicherheitsbeauftragten
  • Ermittlung der notwendigen Anzahl und Organisation der Ausbildung von Ersthelfern
  
 
 
  
 
Erweiterung der Leistungen: 
Umfassende Umsetzung der Anforderungen des neuesten SCC-Regelwerks 2011
als anerkannter Prüfer einer akkreditierten Personalzertifizierungsstelle (Prüferberufung)
nach den neueste Fragenkatalogen, Stand 1/2015
         
  • SCC/SCP-Schulung von operativ tätigen Mitarbeitern und Führungskräften entsprechend Vorgaben Dok. 16 und 17
  • Prüfung von operativ tätigen Mitarbeitern entsprechend der Dokumente 16 und 18
  • Prüfung von Führungskräften nach Dokument 017 
  • Eintrag der durchgeführten Aktivitäten im vorhandenen Sicherheitspass
  • Ausstellung des Sicherheitspasses möglich
  • Ausstellung eines eigens erstellten Zertifikats (bei Prüfung nach Dok. 16) möglich
   musterzertifikat018neu                       musterzertifikat017neu                  sicherheitspass                 eigenes zertifikat
  Zertifikat Dok.18                   Zertifikat Dok. 17                      Eintragung                   eigenes Zertifikat
xxxxxx